Badische Neueste Nachrichten, 18. Februar 2015 – Hilfe durch Sachverstand von außen

Viele Unternehmen greifen in kniffligen Situationen auf Interim Manager zurück. Dies berichten die Badischen Neuesten Nachrichten in einem Artikel über Führungskräfte auf Zeit. Belegt wird die Aussage durch die aktuelle Prognose der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM), wonach sich das Marktvolumen der Branche bis zum Jahresende 2015 bei rund 1,5 Mrd. Euro einpendeln wird. Eine Steigerung von zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

In der Regel holen Unternehmer die Manager auf Zeit ins Boot, wenn es besondere Situationen zu bewältigen gibt. “Das kann ein Schieflage sein, die eine Sanierung erforderlich macht, oder die Gründung einer neuen Fabrik irgendwo im Ausland”, berichtet Björn Knothe. Der Chef des assoziierten DDIM-Providers divison one zählt in dem Artikel noch weitere Mehrwerte auf, die Manager auf Zeit in die Unternehmen bringen.

 Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.