April, 2017

3apr18:30- 21:00DDIM.regional // BayernWorst Practice: Können wir daraus lernen?Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 MünchenThema:Marketing,Vertrieb

Zeit

(Montag) 18:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München

Themen und Referenten

Worst Practice: Können wir daraus lernen?

In dieser Veranstaltung setzen wir uns mit dem Thema „Worst Practice: Können wir daraus lernen? auseinander. Als Referenten konnten wir Dr. Andreas Suter, geschäftsführender Partner der GroNova AG (www.gronova.com), gewinnen.

Seine Erfahrung: „Oft haben wir Erfolg, aber wissen nicht genau warum. Und bei den Misserfolgen wollen wir es nicht genau wissen? Doch Henry Ford meinte einmal, unsere Fehlschläge seien oft erfolgreicher, als unsere Erfolge. Vielleicht gehört es zu den besonderen Kernkompetenzen eines Interim Managers, aus Fehlschlägen zu lernen?“

Anhand eines Fallbeispiels will er die Teilnehmer dazu einladen, ihre Worst Practices beizutragen, sodass für alle eine Lernerfahrung daraus werden kann.

Im Anschluss gibt es hervorragende Möglichkeiten, sich bei einem von der Hays AG gesponserten Glas Bier oder Wein, mit Kollegen und dem Referenten weiter fachlich und persönlich auszutauschen und sein Netzwerk zu pflegen. Und auch im Vorfeld gibt es bereits ab 18:30 Uhr Häppchen und Softdrinks, bevor um 19:00 Uhr das Programm beginnt.

Die DDIM-Mitglieder und Organisatoren Herbert Baumann, Markus Drewes und Dr. Martin Giersiepen freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Über den ReferentenAndreas Suter

Dr. Andreas Suter ist Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates der MAGNALIA AG (Zusammenschluss von GroNova AG und Management Angels GmbH. Er berät seit vielen Jahren grössere Industrie- und Dienstleistungsfirmen in Organisations- und Geschäftsmodellfragen. Sein Schwerpunkt ist das Komplexitätsmanagement zur Generierung von neuem Wachstum. Das Prinzip der Wertschöpfungsmaschine hatte er als Professor an der TU Graz entwickelt.

Kosten & Anmeldung

DDIM-Mitglieder:
kostenfrei

Nicht-Mitglieder:
90,- €

Wenn Sie teilnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre verbindliche Anmeldung.
Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung an.

Bei der Anmeldung werden wir einige Grunddaten von Ihnen abfragen (Bild + 3 Kernkompetenzen + Kontaktdaten). Die Informationen aller registrierten Teilnehmer, werden eine Woche vor der Veranstaltung konsolidiert und den angemeldeten Personen zur Verfügung gestellt. Damit entfällt eine Vorstellungsrunde vor Ort und Sie können sich im Vorfeld einen guten Überblick über die teilnehmenden Personen verschaffen.

Anmeldungen die ab dem 27. März eingehen, sind selbstverständlich möglich, jedoch können diese, in der Teilnehmerliste die vorab an die Teilnehmer ausgegeben wird, nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten daher um eine frühzeitige Anmeldung.

Anmelden

Hier buchen

Ansprechpartner für Rückfragen


Herbert BaumannHerbert Baumann (DDIM Vorstandsmitglied)
Tel: 0172 9688071
bmc-muenchen@t-online.de
Mehr Infos


Markus DrewesMarkus Drewes (DDIM Mitglied)

Tel: 0170 4118831
markus.drewes@web.de
Mehr Infos


Martin Giersiepen, DDIMDr. Martin Giersiepen (DDIM Mitglied)

Tel: 0173 4578697
dbc@giersiepen.com
Mehr Infos

 

© Copyright - DDIM Dachgesellschaft Deutsches Interim Management
X