März, 2018

12mrz18:30- 21:30DDIM.regional // BayernKomplexe und turbulente [Interim] Projekte mit SCRUM erfolgreich managenHaus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 MünchenThema:Marketing,Vertrieb

Zeit

(Montag) 18:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Haus der Bayerischen Wirtschaft, Max-Joseph-Straße 5, 80333 München

Themen und Referenten

Komplexe und turbulente [Interim] Projekte mit SCRUM erfolgreich managen

 

Projekte etwa zur Strategieumsetzung und auch solche in den Bereichen IT, Organisation und F&E sind in vielen Fällen enorm komplex – und gleichzeitig fast alltägliches Geschäft für Interim Manager. Die allermeisten haben daher früher oder später Berührung mit traditionellen Projektmanagement-Methoden – ob sie nun eventuell sogar eine Ausbildung, etwa durch das PMI, die IPMA oder eine Prince-2-Zertifizierung, oder auch nur „learning by doing“ machen.

Seit einigen Jahren sorgen nun so genannte „agile“ Methoden für, im Wortsinne, Bewegung im Projektmanagement. Vor allem SCRUM ist inzwischen eine für komplexe und turbulente Projekte bewährte Methode.

Für unsere nächste DDIM.regional // Bayern in München, am Montag dem 12. März, konnten wir Manfred Brandstätter (www.organisationsgestalter.de) als herausragenden Experten für traditionelles und agiles Projektmanagement als Referenten gewinnen. Seit über zwanzig Jahren ist er als Projektleiter für Organisations- und Produktentwicklungsprojekte in größeren und kleineren Unternehmen unterwegs. Nach zunächst traditionellen Ansätzen, beschäftigt er sich seit über zehn Jahren nun auch intensiv mit agilen Formen der Organisationsgestaltung, ist vielfacher Autor Wirtschaftstrainer, außerdem Gründungsmitglied eines Hochschulstudiengangs sowie Geschäftsführer eines Start-Ups.

In seinem Vortrag stellt er uns die Gestaltungsprinzipien des agilen Projektmanagements, seine Spielregeln, Rollen und Arbeitsformate, seine Steuerung, die Themen Führung und Kooperation und die Unterschiede zum traditionellen Projektmanagement vor.

Im Anschluss gibt es wie gewohnt hervorragende Möglichkeiten, sich auf Einladung unseres Assoziierten Providers Hays AG bei einem Glas Bier oder Wein mit Kollegen und dem Referenten weiter fachlich und persönlich auszutauschen und sein Netzwerk zu pflegen. Und auch im Vorfeld gibt es bereits ab 18:30 Uhr Häppchen und Softdrinks, bevor um 19:00 Uhr das Programm beginnt.

Sie sind sehr herzlich eingeladen, sich, Ihre Erfahrungen und Meinungen einzubringen.

Die DDIM-Mitglieder und Organisatoren Herbert Baumann, Markus Drewes und Dr. Martin Giersiepen freuen sich auf Ihren Besuch.

Kosten & Anmeldung

DDIM-Mitglieder:
kostenfrei

Nicht-Mitglieder:
90,- €

Wenn Sie teilnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre verbindliche Anmeldung.

Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung an.

Bei der Anmeldung werden wir einige Grunddaten von Ihnen abfragen (Bild + 3 Kernkompetenzen + Kontaktdaten). Die Informationen aller registrierten Teilnehmer, werden eine Woche vor der Veranstaltung konsolidiert und den angemeldeten Personen zur Verfügung gestellt. Damit entfällt eine Vorstellungsrunde vor Ort und Sie können sich bereits im Vorfeld einen guten Überblick über die teilnehmenden Personen verschaffen.
Anmeldungen die ab dem 06. März eingehen, sind selbstverständlich möglich, jedoch können diese, in der Teilnehmerliste die vorab an die Teilnehmer ausgegeben wird, nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten daher um eine frühzeitige Anmeldung.

Anmelden

Hier buchen

Ansprechpartner für Rückfragen


Herbert BaumannHerbert Baumann (DDIM Vorstandsmitglied)
Tel: 0172 9688071
bmc-muenchen@t-online.de
Mehr Infos

 


Markus DrewesMarkus Drewes (DDIM Mitglied)

Tel: 0170 4118831
markus.drewes@web.de
Mehr Infos

 


Martin Giersiepen, DDIMDr. Martin Giersiepen (DDIM Mitglied)

Tel: 0173 4578697
dbc@giersiepen.com
Mehr Infos

 

X