Voraussetzungen für die DDIM-Mitgliedschaft

Um Interim Managern, Öffentlichkeit und Auftraggebern Orientierung, Transparenz und größtmögliche Sicherheit zu bieten, hat die DDIM Qualitätskriterien für professionelle Interim Management-Dienstleistungen definiert. Unter anderem spiegelt sich dies in den Aufnahmebedingungen wider, die für Mitglieder in der DDIM gelten.

Kriterien für die DDIM-Mitgliedschaft

Um Interim Managern, Öffentlichkeit und Auftraggebern Orientierung, Transparenz und größtmögliche Sicherheit zu bieten, hat die DDIM Qualitätskriterien für professionelle Interim Management-Dienstleistungen definiert. Unter anderem spiegelt sich dies in den Aufnahmebedingungen wider, die für Mitglieder in der DDIM gelten.

Fachliche Kompetenzen

  • Qualifizierte Aus- und Weiterbildung (Hochschulabschluss oder vergleichbare Ausbildung)
  • Langjährige Führungserfahrung (mindestens fünf Jahre in verantwortlichen Positionen der ersten oder zweiten Führungsebene, dritte Ebene ist abhängig von der Unternehmensgröße)
  • Projekterfahrung im Interim Management (mind. 6 Monate aktiv im Mandat) und freiberuflich tätig oder nachweislich dem Interim Management vergleichbare Tätigkeiten im Rahmen der Festanstellung

Persönliche Kompetenzen

  • Flexibilität
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Überdurchschnittliche Sozialkompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherheit im Auftreten

Sofern Sie einzelne Voraussetzungen für die DDIM-Mitgliedschaft nicht erfüllen, aber dennoch davon überzeugt sind, dass wir uns kennenlernen sollten, dann geben Sie bitte eine Begründung ab, die die „fehlende“ Voraussetzung rechtfertigt.

Mitgliedsbeitrag 

Der Jahresbeitrag für Mitglieder beläuft sich auf 600,- € und wird bei unterjährigem Eintritt anteilig berechnet. Voraussetzung ist die Teilnahme am Lastschrifteneinzug, wofür eine Einzugsermächtigung benötigt wird. Ohne die Teilnahme am Lastschrifteneinzug beläuft sich der Jahresbeitrag auf 660,- €.

Aufnahmeverfahren 

Zur Absicherung eines hohen Qualitätsanspruches gibt es ein abgestimmtes Aufnahmeverfahren:

  • Schriftliche Bewerbung (Antragsformular) ergänzt um den Lebenslauf sowie (optional) ein Managerprofil

Bitte beachten Sie unsere Anforderungen an Ihren Lebenslauf

  • Ausführliches persönliches / telefonisches Interview mit einem vom Vorstand beauftragten Mitglied
  • Mit Eintritt in die DDIM verpflichten sich alle Mitglieder, die Qualitätsstandards, den Ehrenkodex und die Satzung der DDIM anzuerkennen.