KIM Konferenz am 13. und 14. März in Salzburg

Rabatt für DDIM Mitglieder

Die DÖIM – Dachorganisation österreichisches Interim Management – veranstaltet 2020, am Anfang der neuen Dekade, zum 6. Mal die KIM Konferenz. Freuen Sie sich mit uns auf ein interessantes Programm mit spannenden Vorträgen und Case Studies, mit viel Raum für Diskussion und Networking. Die DDIM wird als Kooperationspartner mit einem eigenen Stand vor Ort sein.

Dieses Jahr ist das Veranstaltungsmotto auf die Entwicklung der Branche gerichtet. Unter dem diesjährigen Motto “INTERIM 2030 – wird alles anders?” wollen wir in die Zukunft blicken und von allen Seiten das Thema Interim Management, Projekt Management und neue Arbeitsformen und deren Entwicklung beleuchten. Die Vorträge zeigen die Prognosen der Entwicklung von Interim Management aus Sicht der Manager und aus Sicht der Provider, es wird beleuchtet, wie der Vertrieb verbessert werden kann, wie entwickeln sich die Rahmenbedingungen und Risken bei Interim Projekten bis hin zur weiteren Entwicklung von KI und Digitalisierung auf die zukünftige Arbeitswelt insbesondere auf die Führung und das Management.

Die große Frage ist, gibt es 2030 kein Interim Management mehr oder sind wir dann alle Manager auf Zeit? Oder liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte? Begleiten Sie uns und unsere Vortragenden bei der Beantwortung dieser spannenden Frage. Letztendlich gestalten wir die Zukunft ja auch selbst mit!

DDIM Mitglieder erhalten bei der Anmeldung einen Rabatt von über 20% auf den Teilnahmepreis. Details erfahren Sie in der DDIM Geschäftsstelle.

Anmeldungen bitte per Mail an info@döim.org oder info@aaim.at bzw. unter www.döim.org/anmeldung-kim-2020.

Weiter Informationen und Details zur Konferenz und zum Forum Interim Management sehen Sie unter der www.döim.org/kim-2020 und hier der Download des KIM 2020 Folder.