Mit der Studie „Interim Management in Deutschland“ gibt die Ludwig Heuse GmbH jährlich einen Einblick in das aktuelle Marktgeschehen. Die Ergebnisse dieser Studie basieren auf den Angaben von 968 Interim Managern(-innen) zu 609 in 2016 abgeschlossenen Projekten.

Die Stimmung im Markt ist gut. Dies beweist die „Schulnote“ von 2,29, übrigens der beste
Wert seit acht Jahren, der sich aus der Befragung der in 2016 in Deutschland aktiven Interim Manager ergibt. Und die Prognose für 2017 lautet noch positiver. Siehe Seite 4.

Neu ist, dass dieses Jahr nicht nur Durchschnittswerte „über alles“ errechnet wurden, sondern die Automotive-Branche getrennt ausgewertet wurde. Die Automotive-Findings sind in Grau kommentiert.