• Ausbau zur führenden Branchenvertretung in Deutschland
  • Markenbildung „Interim Management“
  • Umbenennung in Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V.
  • Fast 100 Mitglieder und 13 Provider unter einem Dach
  • Ausrichtung der ersten Regionalveranstaltungen
  • Erste Partnerschaften mit Unternehmen, die Leistungen für Mitglieder erbringen
  • 3. IIMM in Frankfurt am Main: Herausforderungen an das Interim Management 2020