vdi nachrichten, 24. Juni 2016 – Der Manager auf Zeit bleibt

Das Geschäft für Interim Manager brummt. Besonders Ingenieure können davon profitieren, wenn sie flexibel sind und die Freiberuflichkeit nicht scheuen, so berichten die vdi nachrichten in ihrer aktuellen Ausgabe. “Grundsätzlich erlebt Interim Management seit über zehn Jahren eine stetig steigende Nachfrage”, berichtet Dr. Marei Strack, Vorstandsvorsitzende der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM). Derzeit werde das Wachstum der Branche durch die zunehmende Nachfrage nach hoch qualifizierten Spezialisten im Allgemeinen und den Digitalisierungsbestrebungen vieler Unternehmen im Speziellen getrieben. Strack: “Insgesamt geht der Trend dahin, sich für besondere Projekte und Aufgabenstellungen externe Experten auf Zeit ins Haus zu holen.”

 Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.