Von Rundstedt & Partner GmbH

Viele Unternehmen führen in wirtschaftlich schwierigen Situationen regelmäßig Restrukturierungs- und Personalabbaumaßnahmen durch. Die Gründe reichen von einer Senkung der Kosten über die Anpassung an veränderte Marktbedingungen bis hin zu einer organisatorischen Neuaufstellung nach einer Fusion – um nur einige Beispiele zu nennen. Insbesondere wenn eine Kostensenkung angestrebt wird, ist ein Personalabbau wahrscheinlich. In der Umsetzung von personellen Veränderungen stehen die Unternehmen vor großen Herausforderungen: Abbauziele sind zu erreichen, Zeitschienen und Prozessschritte einzuhalten – und alles unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung.

Zwar investieren die Unternehmen viel Geld in attraktive Trennungspakete – sei es durch hohe Abfindungen oder eine Transfergesellschaft, doch ihre Abbauziele erreichen sie nicht, da Mitarbeiter und Führungskräfte sich nicht darauf einlassen. Um den Stellenabbau sozialverträglich zu gestalten, reibungslos umzusetzen und Prozesse vor dem Arbeitsgericht zu vermeiden, setzen viele Unternehmen erprobte Methoden wie Outplacement und Transfermaßnahmen ein.

Interim- und Projektmanager, Restrukturierungsberater, Anwälte und Verantwortliche für den Personalabbau arbeiten hier eng mit spezialisierten Outplacement- und Transferanbietern wie von Rundstedt zusammen. Von Rundstedt hilft betroffenen MitarbeiterInnen im Rahmen der Outplacementberatung gezielt dabei, schnell eine neue berufliche Perspektive zu entwickeln und einen neuen Job zu finden.

 

www.rundstedt.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.