working@office, 4/2015 – Willkommen und auf Wiedersehen

“Interim Manager sind Macher auf Zeit: Sie packen an, wenn es in der Firma ganz besondere Herausforderungen gibt. Ist die Aufgabe erledigt, gehen sie wieder – und überlassen den Erfolg ganz ohne Karriereambitionen jenen, die blieben.” So berichtet das Fachmagazin working@office in seiner jüngsten Ausgabe über Manager auf Zeit. Zu dem Artikel gehört ein einseitiges Interview mit Dr. Marei Strack. Hierin beschreibt die Vorstandsvorsitzende der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM), welche Fertigkeiten ein Manager auf Zeit mitbringen muss und welche Widerstände es teilweise abzubauen gilt. Auch einen schönen Vergleich für Interim Manager findet Strack: “lch bezeichne mich als eine Art Katalysator wie im Chemieunterricht. Da ist der Katalysator ein Stoff, der einem Prozess hinzugefügt wird, um ihn zu ermöglichen oder zu beschleunigen. Und dieser Stoff fällt zum Schluss wieder heraus”, so Strack.